Die Schweiz zum Frühstück

Es stöhnen die Schweizer Industrie und der Detailhandel gemeinsam über die böse Eurozone. Die einen wegen der hohen Importpreise, die anderen wegen des Einkaufstourismus und beide gemesinam, weil Frau und Herr Schweizer nun einmal nicht einsehen wollen, warum dieselbe Ware jenseits der Grenze nur noch die Hälfte kostet und sie trotdem die heimisiche Wirtschaft unterstützen … Die Schweiz zum Frühstück weiterlesen

Mieses Öffi-Karma

Herr K. und Cocolina sind sich ja meistens und in den meisten Punkten des täglichen Lebens einig. Und wenn nicht, dann gibt es halt  einen Kompromiss. Und der funktioniert dann meistens. Nicht ganz einig sind die beiden sich jedoch, wenn es um das jeweils liebste Transportmittel geht. Cocolina plädiert hier gerne für Öffentliche Verkehrsmittel - in … Mieses Öffi-Karma weiterlesen

Die Mutter – das Neutrum

Kurzer Gedanke zum Muttertag: Wie kann es sein, dass es "das Mami" gibt? Für alle Nicht-Schweizer Leser: Nein, dies ist kein Tippfehler, weder von Cocolina noch vom "Rheintaler Boten", eine Gratiszeitung, die Cocolina ungefragt wöchentlich ins Haus flattert. Das ist in der Schweiz gesprochene (und anscheinend auch geschriebene) Realität: Das weiblichste aller Wesen, die MUTTER, … Die Mutter – das Neutrum weiterlesen