Die Schweiz zum Frühstück

Es stöhnen die Schweizer Industrie und der Detailhandel gemeinsam über die böse Eurozone. Die einen wegen der hohen Importpreise, die anderen wegen des Einkaufstourismus und beide gemesinam, weil Frau und Herr Schweizer nun einmal nicht einsehen wollen, warum dieselbe Ware jenseits der Grenze nur noch die Hälfte kostet und sie trotdem die heimisiche Wirtschaft unterstützen … Die Schweiz zum Frühstück weiterlesen

Gastbeitrag: Reisen im Dienst

Cocolina freut sich heute über eine Premiere: Erstmals gibt es hier einen Gastbeitrag zu lesen. Mirijam ist nach Wien gereist - und hat darüber einen Gastbeitrag verfasst. Vorhang auf, und viel Spaß bei der Lektüre! (Übrigens, auch Cocolina ist kürzlich gereist - auch diese Erlebnisse werden natürlich hier geteilt, also dranbleiben...) Reisen im Dienst Es … Gastbeitrag: Reisen im Dienst weiterlesen

Das Familientreffen II

Nun wollte doch Cocolina möglichst eingängige Anekdoten aus dem Familientreffen mitnehmen. Und dann: nix davon, liebe Leserschaft. Das ganze Treffen war - in zwei Worten zusammengefasst - wohltuend unspektakulär. Im Mittelpunkt: Ein Gasthof in einem kleinen Schiort, Paradebeispiel des blühenden Schitourismus der Siebziger in der Schweiz, heute immer noch ruhend im Abglanz der längst vergangenen … Das Familientreffen II weiterlesen

Unserer Umwelt zuliebe

Jeder, der schon mal im Hotel übernachtet hat - sei es auf Urlaub oder Geschäftsreise - kennt sie: die unvermeidlichen Schildchen, Aufsteller oder Kleberli im Badezimmer: "Unserer Umwelt zuliebe". Meist dann auch gleich in mehreren Sprachen, damit sichergestellt ist, dass auch wirklich jeder Gast verstanden hat, wie umweltfreundlich er/sie doch in diesem Etablissement residiert: Man … Unserer Umwelt zuliebe weiterlesen