Aufgeräumt

Frau könnte ja DIE wichtige Neuigkeit oder Neuheit versäumen... Die Angst vor diesem Super-GAU muss wohl verantwortlich dafür sein, dass Cocolina so etwa 30-40 (!) Newsletter pro Woche (!) erhält - vom Wäschehaus und vom Outdoor-Laden, vom Reise und vom Event-Veranstalter, von diversen Tageszeitungen, Zeitschriften und Blogs,... Irgendwann im Lauf der vielen Jahre gab es bestimmt … Aufgeräumt weiterlesen

Mieses Öffi-Karma

Herr K. und Cocolina sind sich ja meistens und in den meisten Punkten des täglichen Lebens einig. Und wenn nicht, dann gibt es halt  einen Kompromiss. Und der funktioniert dann meistens. Nicht ganz einig sind die beiden sich jedoch, wenn es um das jeweils liebste Transportmittel geht. Cocolina plädiert hier gerne für Öffentliche Verkehrsmittel - in … Mieses Öffi-Karma weiterlesen

Schlimmer als Lieblingsstifte

Cocolina ist ja noch den Bericht vom Kreativen Schreibkurs schuldig. Die geneigte Leserschaft möge das lange Warten verzeihen - Cocolina musste erst mal verdauen. Nach dem Satz von den mitzubringenden Lieblingsstiften hat sie ja einiges erwartet. Aber wie so oft hat das Leben die Vorstellung überholt. Und wie! Samstag, 9 Uhr, Kurslokal in der großen Stadt. Erwartet werden sichtlich sechs … Schlimmer als Lieblingsstifte weiterlesen

Lieblingsstifte

Cocolina geht neue Wege. Und ist sich gerade gar nicht mehr so sicher, ob sie das auch will. Denn nach Jahrzehnten des beruflichen Schreibens ist Cocolina auf die Idee gekommen, einen Schreibkurs zu machen. Richtig gelesen. Ein Schreibkurs. Nicht lachen! Der Kurs dreht sich nämlich um eine besonderes Form von Schreiben: Kreatives Schreiben. Cocolina ist zwar … Lieblingsstifte weiterlesen

Die Mutter – das Neutrum

Kurzer Gedanke zum Muttertag: Wie kann es sein, dass es "das Mami" gibt? Für alle Nicht-Schweizer Leser: Nein, dies ist kein Tippfehler, weder von Cocolina noch vom "Rheintaler Boten", eine Gratiszeitung, die Cocolina ungefragt wöchentlich ins Haus flattert. Das ist in der Schweiz gesprochene (und anscheinend auch geschriebene) Realität: Das weiblichste aller Wesen, die MUTTER, … Die Mutter – das Neutrum weiterlesen

Fan oder nicht Fan

So alle paar Monate gehen Herr K und Cocolina in die kleine große Stadt zum Fussball gucken. Die Beweggründe des Herrn K liegen im Dunkeln, jene von Cocolina sind klar: in guten wie in schlechten Zeiten, also auch für 90 Minuten Fussball (ist ja ein vergleichsweise kleines Opfer). Zumindest gibt es da eine Brodwurscht und … Fan oder nicht Fan weiterlesen

Anstößige Inhalte

Nun wissen wir ja, dass Google, Apple, Microsoft und wie die Giganten alle noch heissen, unser Leben kontrollieren, überwachen und auch sonst gaaanz böse sind. Das Heimatland der Giganten widerum ist nicht gerade für seine Freizügigkeit (im moralischen, nicht europäischen Sinne) bekannt und berüchtigt. Wäre Prüderie hier eventuell das richtige Wort? Wie auch immer... Irgendwie … Anstößige Inhalte weiterlesen